Erfolgreicher Heimspielauftakt unserer männlichen D-Jugend

Nach der knappen Niederlage zum Saisonauftakt, war das Team hochmotiviert, das 1. Spiel in der heimischen Herbert-Lucy-Sporthalle erfolgreich zu gestalten.
Zu Beginn des Spiels waren die Jungs aber noch etwas übermotiviert. Viel zu hastig, versuchte man, gegen eine massive Deckung, mit Einzelaktionen zum Erfolg zu kommen und blieb im Abwehrverbund hängen. In der Deckung wurde hingegen sehr konzentriert und schnell gearbeitet, sodass eine 9:6 Führung zur Pause mit in die Kabine genommen werden konnte.
In dieser fand das Trainergespann Thorsten Linder/Moritz Dornseiff die richtigen Worte. Die Jungs schalteten jetzt sowohl spielerisch als auch im Spieltempo 2 Gänge höher. Die Angriffe wurden jetzt zielstrebiger und mit mehr Übersicht vorgetragen. In der Abwehr gewonnene Bälle wurden ein ums andere Mal, durch tolle Konter, erfolgreich im gegnerischen Tor untergebracht. Mitte der 2. Halbzeit, war beim Stand von 18:7 längst eine Vorentscheidung gefallen. Die Jungs blieben aber auf dem Gaspedal und blieben bis zum Schlusspfiff hochkonzentriert. 11 verschiedene Torschützen dokumentierten am Ende eine tolle Mannschaftsleistung, welche zu einem souveränen 25:13 Sieg führte.
Auf diese Leistung läßt sich aufbauen.
Die Waldhof Buwe freuen sich schon auf ihr nächstes Spiel, welches am kommenden Sonntag um 12:30 Uhr wieder in der Herbert-Lucy-Halle angepfiffen wird. Gegner ist diesmal der SKV Sandhofen.

Es spielten: M. Kasabov, Y, Agha, L. Böttcher, F. Senkel, L. Kelm, N. Baier, A. Herrscher, J. Karl, L. Rudow, T. Walter, Y. Miedl, L. Fontagnier, E. Stoll

 

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar