Im Spitzenspiel der 1. Mannheimer Kreisliga mussten unsere Jungs beim TV Hemsbach antreten. Die Gastgeber hatten sich einiges vorgenommen, konnte man mit einem Sieg gegen den SVW die Plätze in der Tabelle tauschen.

Die Partie verlief bis zur 20 Spielminute relativ ausgeglichen, bis sich die Gastgeber dann zum Ersten Mal eine 3 Tore Führung herausspielten (12:9) und diese Führung bis zum Pausenpfiff auch nicht mehr aus der Hand gaben (16:12).

Unsere Jungs, die sich vor dem Spiel natürlich auch einiges vorgenommen hatten, wollten ihren Tabellenplatz natürlich verteidigen und kamen motiviert und engagiert aus der Kabine. Schnell kämpften sie sich zum 19:19 Ausgleich ran, wirkten dann aber schlagartig im Angriff zu nervös und hektisch, so dass es immer wieder zu leichten Ballverlusten und technischen Fehlern im Angriff kam, welche die Gastgeber eiskalt ausnutzen und so über schnelle Konter zu einfachen Toren kamen. Am Ende wirkte jeglichen Aufbäumen vergeblich und der TV Hemsbach konnte vor heimischen Publikum den Sieg mit einem 28:24 perfekt machen.

 

Es spielten:

Kremser, A. Rauner (5), M. Lombardo, J. Hake (1), M. Zec (2), T. Linder (1), T. Herm (3), P. Helmling (3), A. Lein (2), A. Amend (7/3), A. Jockers

Trainer: F. Caria

tl

Comments

comments

Kategorien: Herren 1Spielberichte