Am vergangenen Wochenende, nahmen unsere Mini-Mannschaften an ihrem letzten Saisonturnier in Worms teil. Der SVW bot jeweils 1 Mannschaft in der Anfängergruppe und der Gruppe der Fortgeschrittenen auf.

In der Anfängergruppe spielte unser Team gegen die Mannschaften der HSG Worms, TV Gonsenheim, TV Eich und des TV Hernsheim. Mit Engagement und viel Freude, ging man in jedes Spiel. Die leichte Abschlussschwäche wurde, durch enormen Kampfgeist und starken Abwehrleistungen wettgemacht. Vor allem Anna Marie Arends tat sich hier als Abwehrspezialistin hervor, welche ein ums andere Mal Bälle der Gegner eroberte und eigene Angriffe einleiten konnte. Außer gegen den TV Eich, konnten alle Spiele siegreich gestaltet werden, sodass unsere Trainerin, Bianca Karl, mit Recht, stolz auf ihr Team war.

Das Team in der Gruppe der Fortgeschrittenen, konnte ihr Können gegen die Teams der HSG Eckbachtal, HSG Worms und des TV Hernsheim präsentieren. Parallel mussten die Jungs auch hier nur gegen die HSG Worms eine Niederlage einstecken, während sie die anderen Paarungen alle siegreich gestalten konnten. Das Spiel gegen die HSG Worms sollte, im Nachhinein, aber das Highlight darstellen. Die HSG trat mit dem jungen Jahrgang der männlichen

E-Jugend an und sprang, aufgrund eines kurzfristigen Ausfalls einer anderen Mannschaft, ein. Unser Team war vor dem Spiel, genauso wie ihr Trainer, Erik Gröschel, angespannt und wollte auch gegen den älteren und körperlich überlegenen Gegner ihr Potential zeigen. Aufgrund der vorherigen Auftritte, hatte man sich schon vor dem Spiel den Respekt erarbeitet, sodass die HSG Worms ihre stärkste Formation aufbot und während der gesamten Spielzeit nur einmal wechselte. Tatsächlich, entwickelte sich bis kurz vor Schluss, ein Spiel auf Augenhöhe. Angetrieben von unserem Wirbelwind, Finn Amann, wurden die Angriffe des Gegners immer wieder gestoppt und konnten von Jannik Karl erfolgreich verwertet werden. Lars Kelm und Yannick Miedl komplettierten mit einer hervorragenden Abwehrleistung das erfolgreiche Auftreten. Obwohl am Ende eine knappe Niederlage zu Buche stand, hatten die Jungs eine bravouröse Leistung abgeliefert und konnten stolz auf der Tribüne Platz nehmen, während die HSG Worms, sichtlich erleichtert, vom Feld ging.

Im Namen der kleinen Stars, sagen wir Danke für eine tolle Saison und die zahlreiche Unterstützung unserer Eltern!JK

Bilder vom Spieltag:

facebook Hervorragende Leistung unserer Minis in Worms-Hernsheim

facebook Hervorragende Leistung unserer Minis in Worms-Hernsheim

Comments

comments

Kategorien: MinisSpielberichte

Schreibe einen Kommentar