Vor dem Topspiel gegen den Tabellenführer der Landesliga Nord, die PSV Knights Heidelberg, musste unsere männliche B1-Jugend das Auswärtsspiel gegen die TSG Wiesloch 2 bestreiten. Nach der 2 wöchigen Spielpause galt es vor allem wieder den Spielrhythmus zu finden.

Daher begannen unsere Jungs, unter der Leitung von Pascal Karaköcek und Moritz Dornseiff, das Spiel voller Elan gegen den Tabellen 7. Und zeigten sich von Anfang an von ihrer besten Seite. Schon nach 14 Minuten führten sie mit 12:4. Eine herausragende Abwehr wurde von Christopher Kain angeführt, der einen Ball nach dem anderen heraus fing und dadurch den Gegenstoß einleitete.

Allerdings schalteten unsere Jungs dann unerklärlicher Weise mehrere Gänge zurück und erlaubten den Wieslochern nach einem 6:0 Lauf wieder auf 2 Tore herankommen (20. Minute 10:12). Glücklicher Weise konnte dann Philipp Kataliakos durch 2 schnelle Gegenstößen die Mannschaft wieder wachrütteln. Adrian Tschobari setzte dann mit einem 7m den 12:15 Halbzeitstand.

Dort sprach das Trainergespann natürlich den plötzlichen Leistungsabfall und den damit verbundenen Spielbruch an und forderten mehr Konstanz, welche unsere Buwe dann auch auf das Spielfeld brachten.

Nach der Pause zeigte unsere Jungs sich wieder gefangen, konnten aber nicht mehr die Dominanz der ersten Viertelstunde auszustrahlen. Es reichte allerdings aus, das Spiel unbehindert zu kontrollieren und die TSG nicht mehr herankommen zu lassen. Eine unaufgeregte 2. Halbzeit, ohne allzu große Spannung und Höhepunkte endete mit einem 21:27 Endstand.

Für den Waldhof spielten:

Jan Ulex, Adrian Tschobari (6), Noah Hayek, Eldin Brkicevic (5), Philipp Kataliakos (4), Christopher Kain (8), Victor Lain (1), David Beck (2)

Trainer: Pascal Karaköcek, Moritz Dornseiff, Tim Ulex

Nun steht nächsten Samstag das angesprochene Topspiel an. Unsere Jungs haben zwar keine Chance mehr die Playoff-Plätze zu erreichen, aber sie sind hochmotiviert den Tabellenersten ohne Punkte nach Hause zu schicken. Gespielt wird zu Hause in der Herbert-Lucy Halle, Anpfiff ist um 18:15 Uhr.PK

facebook Männliche B1 wieder mit großen Leistungsschwankungen

Quelle Tabelle:

http://www.handballbw.de/Spielbetrieb/index.php?A=g_class&orgID=35&score=17975&nm=3

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar