Teilen:facebook männliche D-Jugend siegt zum Jahresabschlußfacebook männliche D-Jugend siegt zum Jahresabschlußfacebook männliche D-Jugend siegt zum Jahresabschlußfacebook männliche D-Jugend siegt zum Jahresabschluß

 

Auswärtssieg zum Jahresabschluss

 

Zum letzten Pflichtspiel vor der Weihnachtspause, mussten unsere Jungs bei Eintracht Plankstadt antreten. Nach den bisherigen Ergebnissen, erwarteten die Zuschauer ein spannendes Spiel.

Unsere Buwe kamen in der 1. Spielhälfte schwer in Gang und mussten ständig einem Rückstand hinterher laufen. Entscheidend ließ man den Gegner aber nie davon ziehen. Nach 10 gespielten Minuten konnte man aber die Abwehr stabilisieren und die Angriffe wurden konsequenter abgeschlossen. Nach langer Zeit stellte die Mannschaft, beim 7:7, erstmals wieder das Unentschieden her. Mit diesem Aufwind gelang es auch die 1. Eigene Führung zu erzielen, mit der man sich zum Pausentee verabschiedete.

Entschlossen ging man nun die 2. Spielhälfte an uns stellen Plankstadt vor immer mehr Probleme. Erfolgreiche Abwehraktionen wurden mit kurzen Ballstafetten erfolgreich verwertet. Beim Stande von 10:14 schien eine Vorentscheidung gefallen. Eine Phase der Unkonzentriertheit, ließ den Kontrahenten aber nochmal aufkommen. In dieser Phase konnte sich unser Torhüter, Mladen Kasabov, mit mehreren Paraden auszeichnen und hatte entscheidenden Anteil daran, dass das Spiel nicht kippte. Man besann sich nun wieder darauf, mehr Klarheit in das eigene Spiel zu bringen, wodurch der 4 Tore Vorsprung wieder hergestellt wurde. Die Jungs ließen nun nichts mehr anbrennen, feierten einen verdienten Auswärtssieg und wurden von den anwesenden Fans mit einer „Laola“ verabschiedet.

 

Es spielten: T. Hehr, L. Böttcher, F. Senkel, F. Weigt, N. Baier, A. Herrscher, J. Karl, L. Rudow, T. Walter, Y. Miedl, M. Kasabov, L. Fontagnier, Y. Agha

 

Die Mannschaft und das Trainerteam bedanken sich für die tolle Unterstützung in der bisherigen Saison und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest sowie ein tolles neues Jahr 2018.

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar

Zur Werkzeugleiste springen