Der TSV Phönix Steinsfurt war am vorletzten Spieltag am 04.03.2018 zu Gast am Alsenweg und Ausgangslage war, dass die TSV Mädels auf dem Tabellenplatz 1 standen und für unsere B-Jugend Mädels war es nur noch durch einen Heimsieg möglich im Rennen zu bleiben.

Und dementsprechend legte unsere B-Jugend auch los und machte in der Abwehr die Räume geschickt zu, sodass die Steinsfurterinnen kaum zu Torwürfen kamen. Der Angriff unserer Mädels aber war hochmotiviert und durchschlagskräftig und warf Tor um Tor. Schnell konnte man sich einige Tore absetzen und man behielt das ganze Spiel über auch den Vorsprung und zeigte so den Gästen, dass es für sie an diesem Tag nichts zu holen gab. 

Nach einer überzeugenden Leistung konnten die Waldhof Mädels das Spiel mit 20:10 gewinnen und zwei Punkte in eigener Halle auf ihr Punktekonto packen.

 

Jetzt wollte die Mannschaft in ihrem letzten Rundenspiel den Titel holen. Um diesen perfekt zu machen, reisten die Waldhöferinnen am 10.03. nach Brühl und um 16Uhr war Anpfiff.

Jetzt hieß es nochmal 50 Minuten alles geben, damit man sich auch den erhofften Staffelsieg holen kann.

In den ersten 5 Minuten war noch eine gewisse Nervosität zu spüren. Es stand zu diesem Zeitpunkt 3:3, doch jetzt kamen die Tabellen 2. besser ins Spiel. Die B-Mädels vom SVW konnten sich auf einen guten Vorsprung 3:10 absetzen. In der Abwehr wurde mehr kommuniziert und ausgeholfen. Im Angriff wurde besser agiert und so auch teilweise schön herausgespielte Tore erzielt. Zur Halbzeit stand es 4:15. Mit diesem Polster konnte man zufrieden in die Pause gehen. Motiviert und selbstbewusst ging es wieder aus der Umkleide. Der Vorsprung konnte in der 2. Hälfte weiter ausgebaut werden und es konnte am Ende einen 9:26 Sieg und auch gleichzeitig die gewonnene Meisterschaft gefeiert werden, an der sich die mitgereisten Fans, Eltern und Freunde anschlossen und nun mit den Spielerinnen mitfeierten.

facebook Weibliche B-Jugend ist Staffelsieger

DANKE an alle Akteurinnen und Akteure auf und neben dem Spielfeld für die tolle Saison.

GLÜCKWUNSCH zur MEISTERSCHAFT!

Comments

comments


Schreibe einen Kommentar